Massage - Praxis Peter Siglär      .      Im Seehallenbad      .      Strandweg 1      .      6900 Bregenz      .      Österreich      .      +43 (0) 5574 / 44242 - 50

Behandlung von Gewebe und Muskeln durch Druck und Zugreize (Streichung, Reibung, Knetung oder Walkung).

KLASSISCHE MASSAGE:

MASSAGEN

Durch die Fußreflexzonenmassage können körpereigene Heilkräfte mobilisiert werden.

FUSSREFLEXZONENMASSAGE:

Die kleinflächig-punktförmigen Griffe erfassen gezielt die ertasteten Gewebsveränderungen in allen erreichbaren Schichten und wirken ausschließlich neutral (d.h. über die Nerven).

MANUELLE BEHANDLUNG [NACH DR. MARNITZ]:

Gewebeabschnitte mit einer veränderten Spannung oder einer Verklebung werden mit einer besonderen Technik gereizt, bis ein Spannungsausgleich hergestellt ist.

BINDEGEWEBEMASSAGE:

Anstelle von Nadeln wird der therapeutische Reiz nur mittels eines Fingers an dem entsprechenden Akupunkturpunkt bzw. an speziellen Stellen der Haut gegeben.

TRADITIONELLE CHINESISCHE MASSAGE “TUINA THERAPIE”:

Reizbehandlung erkrankter innerer Organe über die Haut unter Nutzung kuti-viszeraler Reflexe (d.h. über die Haut zum Organ).

SEGMENTMASSAGE: